StrickTick
Mal wieder...

...mehr

gemeldet am: 23.05.2016 12:10

Luxusproblemchen :)

Zur Zeit habe ich ja mehrere Projekte auf den Nadeln :)
Dennoch gelüstet es mich, diesen Strang anzustricken:
 
Schuld daran sind meine Schwester und meine Freundin Andrea, die mir dieses Bilder zugeschickt haben:
Jetzt will ich auch =)...Verständlich, oder?!

Nickname 27.05.2016, 20.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Selbstgefärbt

Monet-Socken

Beim Stricken dieser Socken hatte ich ständig  Claude Monet im Kopf.
Diese verschwommene Farbenvielfalt!
Das Färben hat mir schon großen Spass gemacht und der Strang sah sehr vielversprechend aus:
Das Stricken mit der wunderbaren Hightwist von Zitron und der ständige Wechsel der Farben waren Strickgenuss pur.
Ein bisschen Schnickischnacki musste dann aber auch noch sein :)
Muschelmusterhäkelkante und kleine Kreise (abstrakte Seerosen ;)?) - ich habe mir meinen eigenen kleinen Monet gestrickt :)


Nickname 25.05.2016, 21.17| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Regen


Dieses Plätzchen bleibt heute wohl leer - es regnet mal wieder!
Den unschönen Bodenbelag bitte nicht beachten- meine Vermieterin ignoriert seit Jahren, dass da Handlungsbedarf besteht.
Wir haben uns aber endlich für eine kostengünstige Übergangslösung entschieden und so das Wetter mitspielt, habe ich nächste Woche einen ansehnlichen Balkon :)
Zurück zum Stricken :):
Die Kerstin hat sich eine ganz tolle Anleitung ausgedacht und ich darf teststricken :).
Der Anfang liegt da in der Sonne und mehr will ich auch gar nicht verraten.
Tücher sind jetzt nicht so meins. Doch hier bin ich begeistert von der Kreativität und der Logik - ganz fettes Lob, liebe Kerstin :)

Nickname 23.05.2016, 12.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Dies & Das

Angestrickt

Vor ein paar Tagen habe ich diese beiden angestrickt und nun kann ich auch schon erste Fotos zeigen :)
Auf den "Wilden" war ich sehr gespannt, gestrickt entpuppt er sich als sehr harmonisch und bedarf ob seiner Farbenvielfalt keines Musters.
Vielleicht verpass ich den Socken nach Fertigstellung noch ein paar Häkelblümchen oder eine hübsche Häkelkante oder auch beides :)
***
Mein Mädchenstrang sollte eigentlich einen "Falschen Zopf" bekommen, doch zugegebenermaßen schrie er von Anfang an nach einer "Gundel".
Nach dem halben Schaft hab ich mich erbarmt und nochmal angeschlagen. Und ich finde, er gundelt wirklich schön.
Zu den Farben will ich gar nicht viel schreiben, ich find sie soooooo schön Mädchen, dass die Socken auf jeden Fall bei mir bleiben werden.

Nickname 20.05.2016, 14.03| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Socken

Projekt X - aus 4 mach 12

Wie ich bereits schon schrieb, hatte ich für mein Projekt X nur 4 Farben zur Auswahl .
Zuwenig für dieses Tuch.  Ich finde, jeder Blockstreifen soll seine eigene Farbe haben.
Man kann sich so schön von Farbe zu Farbe stricken, ohne sich zu wiederholen. Man kann vorher die Anordnung der Farben festlegen und sich spontan doch für eine andere Variante entscheiden. Man hat Möglichkeiten.
Also habe ich dieses verregnete Pfingstwochenende genutzt, um mir aus 4 Farben 12 zu machen.
Ich bin ganz entzückt von diesen Ministrängen und freu  mich auf jeden einzelnen, egal in welches Reihenfolge.

Nickname 17.05.2016, 18.13| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Socken

Schwarzwaldrose

Schon einige Jahre gibt es unser Schwarzwaldtreffen. Und jedes Jahr darf ich die "Special Edition" färben :).
Dieses Jahr gab es die Schwarzwaldrose. Ich habe meine zu Socken verstrickt.
Welches Muster dazu wäre passender, als das "Falsche Schwarzwaldzöpfle"?
Ein kleines, einfaches Muster, dezent und doch so wirkungsvoll, schön in Grüppchen oder auch solo. Vor einigen Jahren auf dem Hilsenhof habe ich es bei Ingrid gesehen und seither zählt es zu meinen Lieblingssockenmustern :)

Nickname 16.05.2016, 14.00| (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Socken

Nur für mich :)

Manchmal beim Färben, geht es einfach mit mir durch :)
Ich wickele meine Stränge selbst. Manchmal bleibt ein Rest und der Strang hat keine 100g. Manchmal bin ich auch tief in Gedanken und plötzlich sind schon 130g auf dem Strang. Und genau diese Stränge verwende ich dann für Experimente.
Sie werden in Restwasser getaucht, es wird Farbe dazugeschüttet, überfärbt, Farbenkombinationen ausprobiert, die so nicht vorgesehen waren und dann kommen die wunderbarsten, merkwürdigsten, skurrilsten, schönsten Stränge bei raus.
Diese beiden zum Beispiel:

Die Übergewichtigen teile ich brav mit meiner Schwester, manchmal bekommt sie auch einen untergewichtigen. Meißtens jedoch MÜSSEN die einfach bei mir bleiben.
Und irgendwann werden sie gewickelt und angestrickt. Manche früher, einige später. Die hier ziemlich bald - heute :)
Vom Hilsenhof habe ich einein schickes, einfaches Sockenmuster mitgebracht. Das möchte ich gern ausprobieren.
Noch kann ich mich nicht entscheiden, welches Knäuel zuerst auf die Nadeln darf, aber fällig sind sie heute beide :)

Nickname 14.05.2016, 16.54| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Socken

Ostereier

Ja, spinnt die jetzt?! Ostern ist doch längst vorbei!
Ich liebe es an Ostern Eier zu färben :) und ich habe es nicht fertig gebracht, das übrige Färbewasser einfach wegzukippen.
Stattdessen habe ich damit Wolle bebuntet :
Auf dem Hilsenhof am vergangenen Strickwochenende wurden auch die Socken aus diesem Strang fertig:
Die Farben sind auf dem Knäuel sehr viel intensiver, im Gestrick verlieren sie sich leider etwas.
Gefärbt und verstrickt habe ich eine Trekking 4fach von Zitron - meine Lieblingsalltagssockenwolle :)
Der seitliche Zopf geht über acht Maschen, von denen sich jeweils 2 Maschen gegengleich verkreuzen, zwei Minizöpfchen sozusagen. Alle 5 Reihen habe ich verkreuzt

Nickname 13.05.2016, 11.31| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Socken

Tränendes Herz

Tränendes Herz

Bei StrickTick auf ravelry gibt es immer mal wieder einen KAL. Dieses Jahr wollen wir Designs von Micha Klein stricken. Ich finde, sie entwirft ganz zauberhafte Muster und hat ein sehr gutes Händchen für liebevolle Details.
Bis Mitte Mai wollen wir zusammen "Tränendes Herz" stricken und mein Socken sind nun fertig:
Nach einem Fehlgriff bei der Wollauswahl, habe ich mich für violette Hightwist von Zitron entschieden. Die Hightwist ist für Socken fast zu schade, aber Socken daraus sind sooo weich und kuschelig. Ab und zu sollte man sich auch ein bisschen Luxus für die Füße gönnen.
Es ist immer wieder faszinierend, wie unterschiedlich das gleiche Muster mit verschiedener Wolle wird.
Das ist das "Tränende Herz" meiner Schwester:

Witzigerweise hatten wir anfänglich die gleiche Wolle für das Muster vorgesehen - mein Fehlgriff ;). Bei ihren Socken ist der Farbverlauf ganz anders und gefällt mir ausgesprochen gut.
Jetzt bin ich schon auf die fertigen Socken meiner anderen Mitstrickerinnen gespannt.

Nickname 12.05.2016, 10.36| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Socken

Stash- Abbau

Beim Räumen meiner Wollvorräte fallen mir immer mal wieder Knäuel/Stränge in die Hände, bei denen ich mich frage: "Was habe ich mir dabei gedacht?"
E**y-Fehlkäufe vor vielen Jahren, nicht die passende Farbe, ungenügende Menge für ein bestimmtes Projekt, die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Ihr kennt das sicher auch.
Doch dann ist sie da, die Inspiration.
Du hältst das Garn in den Händen und Du weisst plötzlich ganz genau, was Du damit anfangen willst.

Dieses zart pastellgrüne, weiche Baumwollgemisch von Jaeger, kombiniert mit einem vor langer Zeit handgefärbten Garn, will eine Babydecke werden.
Ich habe einfach 3 Maschen angeschlagen und nehme beidseitig jede Reihe zu, bis ich finde, jetzt ist die passende Seitenlänge erreicht. Dann wird einfach wieder abgenommen, bis 3 Maschen übrig sind. Kraus rechts gestrickt, lässt viel Spielraum für dekorative Häkelblümchen oder eine feine Bordüre. Schau'n wir mal, wenn es so weit ist.
Und bevor Gerüchte aufkommen, ich werde noch nicht Oma :).
Aber sollte sich in Verwandschaft/Bekanntschaft ein neuer Erdenbürger ankündigen, habe ich schon mal ein Geschenk parat :)
Ungeplante Garnkäufe versuche ich dennoch zu vermeiden. Hier und da ein Strängchen Sockenwolle sollte reichen, denn Socken gehen immer :).

Nickname 11.05.2016, 18.17| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Baby

Projekt X

Alles neu macht der Mai.
Auch die Lust auf's Bloggen ist zurückgekehrt. Inspiriert hat mich dieser Blog, den les' ich total gern :)

Nach einem ausgiebigen Strickwochenende hat mich die Lust auf Neues gepackt - das "alte" stell ich Euch demnächst vor.
Trotz Bombenwetter, konnte man ab und an was Wärmendes zum Drüberwerfen brauchen. So habe ich mich für das Projekt X entschieden.
Projekt X deshalb, weil in der Originalanleitung viele Farben eine Rolle spielen, ich aber nur 4 gut abgelagerte Lacestränge zur Verfügung habe.
Ich teile meine Stränge einfach auf und versuche, mir ein paar Farben mehr zu zaubern. Ich bin schon total hibbelig, ob das mit dem Überfärben so klappt, wie ich mir das vorstelle. Die vorhandenen Farben lassen jetzt nicht so viel Spielraum übrig , aber ich bin ganz zuversichtlich, dass aus Projekt X eine bunte Stola wird.


Nickname 11.05.2016, 10.55| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mützen, Schals und Tücher

Bald geht's hier weiter :)


Nickname 10.05.2016, 11.11| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Meinshopbeidawanda_150x177_de
Suchen
Es wird in allen
Einträgen gesucht.


RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3