StrickTick

WIPs & UFOs im November

Leer ist er noch lange nicht, mein Strickkorb (und die Tasche hinter der Couch). Da gibt es wahre Strickleichen! Fangen wir mal mit den UFOs an, die eine reelle Chance auf Fertigstellung im November haben. Ihr könnt es Euch schon denken: Socken!

Socken gehen fast immer und der Weihnachtsmarkt naht. Also wird der November wohl ein Sockenmonat :) Gute Aussichten für diese Hübschen:


Meine Gloria hat wohl gute Chancen, ein richtiger Pulli zu werden -  dank der freundlichen Hilfe von Diana :)

Das war's auch schon mit den UFOs, die Aussicht auf Fertigstellung haben.
An meinem Projekt X habe ich immerhin eine Farbe beendet und ein paar Reihen von der nächsten gestrickt. Eine Ende ist aber noch lange nicht in Sicht, obwohl ich das Tuch gern baldigst tragen möchte.

Und nun widmen wir uns der Rubrik "Schlechtes Gewissen". Das tolle Tuch von Kerstin:

Auch vergangenen Monat keine Masche daran gestrickt. Immerhin liegt es aber wieder im Strickkorb, nachdem ich es schon auf  den Speicher verbannt hatte.
Auch vom Speicher in den Strickkorb wanderte die Babydecke:

Nun ja, ...
Die Strickleiche:

Da bin ich immer noch unsicher, ob ich es nicht lieber dem Ribbelmonster zum Fraß vorwerfe. Schaut mich eh nur immer wieder vorwurfsvoll an.
Das waren sie, meine UFOs. Jedenfalls die, die ich auf dem Schirm habe. Ich weiss, dass in diversen Körbchen und Schrankfächern noch das ein oder andere lauert...
Diese beiden hier sind noch keine UFOs:


Morgen dann...

Nickname 01.11.2016, 19.21| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Diesen Monat auf den Nadeln

Der Oktober im Rückblick

Wenn man so viele angefangene Projekte hat, überkommt einen das Gefühl, nichts fertig zu bekommen. Schau ich aber in meinen Strickkorb, sehe ich, dass ich das ein oder andere UFO weniger habe.
Zwar war der Oktober eher ein Kleinteil-Monat, aber Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist.
Für den schnellen Erfolg eignen sich Spülis. Ich habe jede Menge gekaufte Spüllappen und wechsele sie fast täglich. So nach und nach werde ich die durch gestrickte ersetzen, denn erstaunlicher Weise sind die nach dem Waschen immer wieder gleich im Einsatz :)
Der Traumfänger wollte lange Zeit nicht fertig werden, obwohl für den KAL eine Frist gab :/. Es gibt Muster, mit denen werde ich einfach nicht warm, auch wenn sie noch so schön sind. Der Traumfänger war so eins.
Dann habe ich mal wieder Wolle geerbt. Ich fand den Gedanken schön, von dieser besonderen Wolle was für einen besonderen Menschen zu stricken -  eine Mütze für den Liebsten.
Und für den besonderen Menschen meiner Tochter gab es Socken. Zur Erholung von den Traumfängerstrapazen ganz ohne Muster aus toller Wollbutt-Ringelwolle. Da war dann auch die Größe 45 nicht ganz so schlimm...
Den Abschluss der fertigen Projekte im Oktober machen...
Ja! Socken! Pünktlich fertig gestrickte KAL-Socken! Die haben wieder Freude gemacht beim Stricken. Das Hebemaschenmuster ist toll und wird bestimmt mal wieder einer meiner Sockenstrickereien zieren.

Nickname 01.11.2016, 18.40| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Rückblick

Ach wie gut, dass niemand weiss, ... - 19/16

Diesmal habe ich es tatsächlich geschafft, die KAL-Socken pünktlich fertig zu bekommen =)!

Größe: 38/40
Wolle: StrickTick - Dawanda
Muster: Ach wie gut, dass niemand weiss,... ravelry
Verbrauch: ca. 70 g
Nadelstärke: 2,5


Das Muster ließ sich nach einer kurzen Eingewöhnungsphase leicht stricken. Obwohl ich es eigentlich nicht mag, wenn verschiedene Muster unterschiedliche Rhythmen haben.
Wieder ein UFO weniger und ich bin bereit für den neuen KAL Eishexe

Nickname 30.10.2016, 14.09| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Socken

Familie Bunt zu Besuch bei Blau

und das "Falsche Schwarzwaldzöpfle" habe ich mir ausgesucht, um meine neue Färbung zu testen :)

Ich finde, dass die Färbung sich total gut für Muster eignet, aber auch gut ohne auskommt. Die Farben verteilen sich so dezent und dennoch wirkungsvoll im Blau. Das gefällt mir gut :)!

Nickname 27.10.2016, 09.48| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Socken

18/16

Im Auftrag ihres Freundes (Schüler 10. Klasse) soll mich meine Jüngste fragen, was denn bei mir Socken kosten, er hätte auch gern welche :). Ich hab ihn darauf angesprochen und selbstverständlich würde ich ihm unentgeldlich  welche stricken. Nein, nein, er will unbedingt bezahlen, da steckt ja viel Arbeit drin. Wie süß ist das denn bitte?!
Jetzt sind sie fertig:

Zarte Größe 45 ;)
Wolle: Buttinette
Muster: glatt rechts
Verbrauch: ca. 80 g
Nadelstärke: 2,5


Und wenn er mir nochmal mit Bezahlen kommt, schlag ich sie ihm um die Ohren *ggg*. Das weiss er auch :)
PS: Noch ein UFO weniger

Nickname 22.10.2016, 15.00| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Socken

Familie Bunt

besucht seine Verwandschaft =)
 Ab sofort in meinem Dawanda-Shop erhältlich.

Diesmal habe ich auf Aktiv von Supergarne gefärbt. Es war eine Primiere und natürlich musste ich sofort ein neues UFO starten. Mehr dann, wenn ein kleiner Fortschritt erkennbar ist ;)

Nickname 16.10.2016, 20.38| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Selbstgefärbt

Hilfe aus dem Osten :)

Ich habe ja Befürchtung, dass ich meinen Kuschelpulli nicht so fertig stricken kann, wie ich gern möchte, weil mir einfach das Garn nicht reicht.
Die liebe Diana hat in ihren Vorräten geschaut und tatsächlich einen Rest Gloria gefunden :).
Als das Päckchen kam, habe ich mich schon gewundert, was da so klappert:

Die Wolle wurde für einen Moment zur Nebensache. Knusperflocken!!!
Und dann war da noch diese superniedliche Karte, sowas kann die Diana nämlich auch sehr gut :):

Ist die nicht zauberhaft? Die bekommt einen Ehrenplatz.
Vielen Dank, liebe Diana. Du hast mir eine große Freude gemacht :*

Nickname 16.10.2016, 15.03| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Dies & Das

Ach wie gut, dass niemand weiss,

dass ich schon wieder ein neues UFO auf den Nadeln habe :)
Noch bis Ende Oktober läuft bei der StrickTick-Gruppe auf ravelry der aktuelle KAL. Wenigstens diesmal will ich rechtzeitig fertig werden.
Ich habe mich für Herbstfarben entschieden und in Kombination mit dem Muster gefällt es mir richtig gut =)


Für den nächsten KAL könnt Ihr schon mal Eure Vorschläge einbringen :) Einzige Bedingung, es muss ein Muster von Micha Klein sein.

Nickname 13.10.2016, 10.42| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Socken

Warme Ohren

Das unechte UFO ist fertig :) und ich glaube, die kann man morgens bei 3°C schon gut gebrauchen.

Die Wolle stammt ja aus einer Erbmasse, deshalb weiss ich auch gar nicht, was ich da verstrickt habe. Auf jeden Fall ist sie sehr weich und der Poly-Anteil dürfte sich in Grenzen halten.
Verstrickt habe ich die Wolle mit 4er Nadeln und damit auch die richtige Festigkeit erhalten.
Die Anleitung auf Deutsch hat einen Fehler bezüglich der Abnahmen, aber wenn man schon mal was anderes als kraus rechts gestrickt, sollte das kein Problem sein.
Ach ja, es ist das Model Jacques Cousteau: 

Ich glaube, so langsam habe ich es mir verdient, was Neues anzuschlagen ;)...

Nickname 10.10.2016, 20.02| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mützen, Schals und Tücher

Traumfänger - Socken 17/16

Endlich sind sie fertig: Die Socken aus dem KAL Juli/August:

Wolle: StrickTick- Trekking 4fach
Muster: Traumfänger
Verbrauch: ca. 70 g
Nadelstärke: 2,5
Gestrickt aus diesem Strang:

Irgendwie kam beim Stricken nicht so die rechte Freude auf. Die Wolle frisst das Muster, aber noch mal anfangen wollte ich nicht. Nun gut. Jetzt sind sie fertig und ganz hübsch und ein UFO hab ich auch weniger :)


Nickname 09.10.2016, 13.38| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Socken

WIPs & UFOs im Oktober - Teil 2

Heute werden also mal meine restlichen UFOs unter die Lupe genommen :)
Kerstins wunderbare Phantasie :

die gibt es gleich in doppelter Ausführung:

Wobei ich diese Version wohl ribbeln werden, denn die Farben passen derzeit nicht zu meiner Garderobe und ein Tuch für den Schrank mag ich nicht stricken.
Diese Babydecke ist nun auch schon eine ganze Weile auf den Nadeln:

Anfangs hat es mir richitg Spass gemacht, die Wolle ist toll und ich finde die Farbe so schön für ein kleines Menschlein. Allerdings finde ich es mittlerweile langweilig zu stricken. Dabei habe ich das fertige Bild dieser Decke vor meinem geistigen Auge und die wird echt hübsch...
Die Gundel in wunderbaren Farben:

Ich gestehe, die hatte ich im Strickkorb vergessen :/.
Und dann habe ich noch das hier:

Ja, eigentlich ist das ja noch gar kein UFO oder WIP, steht aber auf meiner "Muss-ich-stricken"-Liste ganz oben. Die Wolle hab ich sozusagen geerbt. Die verstorbene Mutter meines Schatz hat auch ganz viel gehandarbeitet und wann immer der Papa am Aufräumen ist, bekomm ich die Wolle. Und diese hier ist eine Schurwolle, die perfekt für eine Mütze ist. Für den Liebsten soll sie werden, aus Wolle von seiner Mama und gestrickt von mir.
So: Das dürften meine derzeitigen UFOs gewesen sein. Das Wochenende werde ich nutzen, um an jedem ein bisschen zu stricken. Mal sehen, wie weit ich komme :)
Euch ein schönes Wochenende mit ganz viel Zeit für die Dinge, die Ihr gern tut.

Nickname 08.10.2016, 13.22| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Diesen Monat auf den Nadeln

Minus 1

Reste verarbeitet und ein UFO weniger :) -  2 neue Spülis fertig:

Da könnte ich doch glatt was Neues anschlagen :). Ich finde, 10 UFOs sollte jeder haben *ggg*

Nickname 06.10.2016, 21.16| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kleinteile

WIPs & UFOs im Oktober

Es wurde mal wieder Zeit, den Strickkorb zu sichten. Nicht nur, was so obenauf liegt. Nein, auch ganz tief unten wurden UFOs gesichtet.
In Gänze sieht das so aus:


Doch soviel! Da werde ich mich wohl durcharbeiten müssen, denn bis auf ein Teil ist nichts dabei, was ich dem Ribbelmosnter zum Fraß vorwefen möchte.
Ich hab gezählt, es sind der UFOs 10.
Da hätten wir die Nr. 1 und auch gar kein richtiges UFO, weil derzeit mein Hauptgestricksel - meine Gloria:

Auch wenn ich nicht weiß, ob mir die Wolle für einen halbwegs tragbaren Pulli reicht, daran stricke ich gern. Ich habe mich entschlossen, erstmal die Ärmel zu stricken. Wenn ich Glück habe, verbrauche ich kein ganzes Knäuel je Ärmel und ich kann den Body weiter stricken. Schau'n wir mal...
Nr. 2 ist eigentlich kein richtiges UFO, weil gestern erst angeschlagen. Von der Spüli-Wolle war jeweils noch ein Rest über und den wollte ich ganz gern gleich nutzbringend verarbeiten :)

Vielleicht hab ich ja schon morgen ein UFO weniger und einen Spüli mehr :).
Nr. 3 macht mir ein bisschen ein schlechtes Gewissen:

Ja! Richtig erkannt! Das sind die KAL-Socken vom August *schäm*. Dabei gibt es doch schon wieder einen neuen KAL! Naja, vielleicht am Wochenende...
Nr. 4:

Ach hätte ich doch nur kontinuierlich daran gestrickt! Wie gut könnte ich das Tuch dieser Tage brauchen! Also, dran bleiben...
Meine Nummer 5 ist auch kein Großprojekt. Schnöde Stinos.

Sicher liegen sie deshalb schon seit einigen Wochen im Strickkorb ganz unten. Da werde ich wohl hin und wieder ein paar Reihen zwischendurch stricken, damit sie endlich mal fertig werden.
So, was haben wir denn noch so?

Ich glaub, die stell ich Euch morgen vor. Jetzt geh ich erstmal stricken :)

Nickname 05.10.2016, 19.14| (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Diesen Monat auf den Nadeln

Spülis

Auf dem Straubenhardter Wollfest habe ich einen Spüli nebst Zubehör gewonnen.
Darüber habe ich mich sehr gefreut, denn ich find sie wirklich praktisch.
...weiterlesen

Nickname 03.10.2016, 17.22| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Kleinteile

Es wird Herbst

Und deshalb gibt es wieder die Mollys im Shop:


Mit 3,5er Nadeln sind Kuschelsocken für gemütliche Abende auf der Couch schnell gestrickt. Eine Tabelle für 6fach-Wolle findet Ihr z.B. hier. 

Nickname 03.10.2016, 13.08| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Selbstgefärbt

Herzle-Decke

Besonders schön sollte sie werden, die Decke für Leonie. Deshalb hat es auch ein paar Versuche gebraucht, bis ich beim Sweethearts Babyblanket gelandet bin :).

Das Weiss habe ich rausgelassen und die Decke nur in den beiden Rosatönen gestrickt. Auch habe ich nicht einzelne Patches gearbeitet, sondern 5 "Schals", das hat das Zusammennähen doch etwas vereinfacht :). Den Rand habe ich ganz schlicht kraus rechts und dabei die Farben abwechselnd gestrickt. 

Ich bin rundum zufrieden mit dem Ergebnis und hoffe, dass die Decke auch Mama und Baby Freude bereitet.


Mittlerweile ist die Decke auch bei der kleinen Maus gelandet :)

Nickname 01.10.2016, 14.25| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Baby

Meinshopbeidawanda_150x177_de


RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3